Stadtwerke Grünstadt
Suche

Formular service

 
Suche

Energieberatung

 
Suche

Im Notfall 85563

 
Suche
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

TSM zertifiziert

Sichere, zuverlässige und wirtschaftliche Versorgung

Übergabe der Zertifikate (v. l.): Prof. Dr. Peter Missal (Vorsitzender DVGW Landesgruppe RLP), Dipl.-Ing. Patrick Schilling, Dipl.-Ing. Timo Thierfelder, Udo Happersberger, Dipl.-Ing. (FH) Heinz Flick (Geschäftsführer DVGW  Landesgruppe RLP u. Hessen), Geschäftsführer Albert Monath, Bernd Wendel, Jürgen Nödling und Thomas Schneider.
Übergabe der Zertifikate (v. l.): Prof. Dr. Peter Missal (Vorsitzender DVGW Landesgruppe RLP), Dipl.-Ing. Patrick Schilling, Dipl.-Ing. Timo Thierfelder, Udo Happersberger, Dipl.-Ing. (FH) Heinz Flick (Geschäftsführer DVGW Landesgruppe RLP u. Hessen), Geschäftsführer Albert Monath, Bernd Wendel, Jürgen Nödling und Thomas Schneider.
DVGW TSM
VDE TSM
 
 

Die Stadtwerke Grünstadt haben erneut, nach 1,5-jähriger intensiver Vorbereitungszeit, ihre Organisation des Technischen Sicherheitssystems in der Strom-, Erdgas- und Wasserversorgung von externen Experten freiwillig im Rahmen einer 2. Wiederholungsprüfung begutachten lassen. Die Experten des Verbandes Forum Netztechnik/Netzbetrieb (FNN) für Strom und Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW) für Erdgas und Wasser, prüfen hierbei detailliert alle operativen Bereiche und stellen die technischen Kompetenzen, Prozesse und Schnittstellen des Unternehmens auf den Prüfstand.

Die Zertifizierung bestätigt, dass die Stadtwerke über eine qualifizierte Ausstattung und Qualifikation (Mitarbeiter/Technik) sowie über eine professionelle Organisation verfügen, die ihren Kunden eine sichere, zuverlässige und wirtschaftliche Versorgung mit Strom, Erdgas und Wasser gewährleistet. Die Zertifizierung ist ein anerkanntes Qualitätssiegel in der Versorgungsbranche. Mit Ausstellung der TSM-Urkunde ist das Technische Sicherheitsmanagement aber nicht abgeschlossen, denn das Sicherheitsmanagement ist ein dynamischer Prozess, der ein Unternehmen dauerhaft begleitet. Die Stadtwerke wiederholen die TSM-Überprüfungen und die damit verbundene Zertifizierung regelmäßig, um die nachhaltige Qualität des Netzes und die Versorgungszuverlässigkeit zu gewährleisten. Die Gültigkeit der TSM-Zertifizierung ist an den Fortbestand der Technischen Führungskräfte gebunden. Als Technische Führungskräfte sind schriftlich benannt: Dipl.-Ing. Timo Thierfelder: Gas- /Wasserversorgung, Bernd Wendel, Netzmeister: Stromversorgung, Teilaufgabe Instandhaltung und Betrieb und Dipl.-Ing. Patrick Schilling: Stromversorgung, Teilaufgabe Planung.

Zusätzlich haben die Stadtwerke zur Risikominimierung von Schäden und Unfällen sowie zur Erhöhung der Rechtsicherheit ein elektronisches Organisations- und Informationssystem eingeführt, das sogenannte SWEN-i. Dieses System ist jedem Mitarbeiter der Stadtwerke digital zugänglich und  dient  der zentralen Verwaltung aller im täglichen Arbeitsablauf benötigten Dokumente, wie z. B. Formblätter, Anweisungen, Prozessbeschreibungen, Unterlagen zur Arbeitssicherheit etc.

Grünstadt
Obrigheim
Neuleiningen
Lambsheim
EBG
EBG
 
EBG
EBG
Thüga
TSM
TSM
Top-Lokalversorger
 

Stadtwerke Grünstadt GmbH
Max-Planck-Str. 12, 67269 Grünstadt

06359 9540

 

SWEN Service Center
Poststraße 1, 67269 Grünstadt

06359 954252