Zähler ablesen lassen
Zähler ablesen lassen
oder selbst übermitteln / ©Foto: istock / AndreyPopov
Neue Trafostation
Neue Trafostation
Grünstadter Neubaugebiet „In der Bitz“
 
 
Top Lokalversorger
Top Lokalversorger
erneute Auszeichnung
1
Sponsoring „Heberampel“ für den KSV Grünstadt
Sponsoring „Heberampel“ für den KSV Grünstadt
GLÜCKWUNSCH zum Aufstieg in die 1. Bundesliga!
2
Zähler ablesen lassen
Zähler ablesen lassen
oder selbst übermitteln / ©Foto: istock / AndreyPopov
3
Frostschutz für Wasserleitungen
Frostschutz für Wasserleitungen
Vorsichtsmaßnahmen in der kalten Winterzeit
4
Neue Trafostation
Neue Trafostation
Grünstadter Neubaugebiet „In der Bitz“
5
Stadtwerke Grünstadt
Suche

Formular service

 
Suche

Energieberatung

 
Suche

Im Notfall 85563

 
Suche
 

ERDGAS (Globus Grünstadt, ab 01.12.18)

1

.

0

5

9

€/kg

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

CO₂ sparen – Erderwärmung reduzieren

Photovoltaikanlagen auf Stadtwerke-Gebäuden und im Versorgungsgebiet

Um mit gutem Beispiel voranzugehen, setzen natürlich auch wir unsere intern genutzte Energie möglichst sparsam und effizient ein. Ganz nach dem Motto „nicht nur reden, sondern auch machen“ – WIR MACHEN MIT!

CO₂ entsteht durch Industrie, Haushalte und Verkehr. Jeder Deutsche produziert davon durchschnittlich 12 Tonnen pro Jahr. Das ist problematisch, denn die ansteigende Konzentration von Treibhausgasen in unserer Luft kann zu einer dauerhaften globalen Erwärmung führen und damit unser Ökosystem ins Ungleichgewicht bringen. Um die drohende Erderwärmung bis 2050 auf höchstens zwei Grad zu begrenzen, dürfte laut Umweltbundesamt jeder Erdbewohner aber maximal nur 1 Tonne CO₂ pro Jahr produzieren.   

 

Um den Ausstoß von Treibhausgasen zu reduzieren, haben wir natürlich eigene PV-Anlagen in Betrieb. Diese befinden sich auf unseren eigenen Gebäuden wie z. B. auf unserem Verwaltungsgebäude, dem SWEN Service-Center, dem Biokompostwerk (die stärkste Anlage mit 100 kWp) und weitere in unserem Versorgungsgebiet.

Diese Solarkollektoren verwandeln Sonnen- in elektrische Energie. Der dadurch gewonnene und in das Versorgungsnetz eingespeiste Strom aus Sonnenenergie reicht aus, um bis zu 108 Haushalte ein Jahr lang mit Strom zu versorgen (bei einem Bedarf von ca. 3.500 kWh/Jahr).

Zusätzlich vermeiden wir damit jede Menge Kohlenstoffdioxid – genauer 246,5 Tonnen pro Jahr. Mittlerweile kommen wir damit schon auf ca. 2.100 Tonnen eingespartes CO₂.

Machen auch Sie mit und leisten einen Beitrag für den Klimaschutz. Wenn Sie sich jetzt fragen, wie denn Ihre persönliche CO₂-Bilanz überhaupt aussieht und was Sie daran verbessern können – gehen Sie doch einfach 'mal
online auf den CO₂-Rechner des Umweltbundesamtes: uba.co2-rechner.de

CO₂ – Kohlenstoffdioxid – ein farb- und geruchloses Gas
kWp  – Kilowatt Peak – die elektrische Leistung

 
Grünstadt
Obrigheim
Neuleiningen
Lambsheim
EBG
EBG
 
EBG
EBG
Thüga
TSM
TSM
Top-Lokalversorger
 

Stadtwerke Grünstadt GmbH
Max-Planck-Str. 12, 67269 Grünstadt

06359 9540

 
Routenplaner öffnen

SWEN Service-Center
Poststraße 1, 67269 Grünstadt

06359 954252

 
Routenplaner öffnen