Stadtwerke Grünstadt
Suche

Formular service

 
Suche

Energieberatung

 
Suche

Im Notfall 85563

 
Suche
 
 

Ladestationen für Zuhause

Das Laden von Elektroautos ist grundsätzlich auch über eine Haushaltssteckdose möglich – aber nicht zu empfehlen. Eine normale Steckdose ist für die recht langen Ladevorgänge mit hoher Last einfach nicht ausgelegt. Im schlimmsten Fall kann es sogar durch eine Überhitzung zum Verschmoren der Kabel oder sogar einem Kabelbrand kommen.

Die Wahl des richtigen Modells ist wichtig. Ein guter Kompromiss ist eine 11-kW-Wallbox. Sie kann ein-, zwei- und dreiphasig laden und reicht in der Regel für eine Ladung über Nacht aus. Ein kleines E-Auto mit einer 22 kWh Batterie kann mit einer solchen Heimladestation sogar in ca. zwei Stunden voll aufgeladen werden – sofern das Fahrzeugs das Laden mit 11 kW unterstützt.

Zuschüsse zur Ladestation (900 Euro pro Ladepunkt) gibt es von der KfW – hier gibt es aber einiges zu beachten. Besonders wichtig ist es, zuerst die Förderung zu bean­tragen und danach die Lade­station zu bestellen. Eine weitere wichtige Voraussetzung für die Förderung der KfW ist, dass Sie für Ihre Ladestation ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien nutzen, z. B. direkt aus der eigenen Photovoltaik-Anlage oder über einen unserer entsprechenden Sonderverträge:

Sie haben Fragen? René Anspach, unser Fachmann für E-Mobilität & Photovoltaik, berät Sie gerne:

Wallbox kaufen

Infos KfW-Förderung

SWEN Sonderverträge

  • Anspach, René

    Energieberatung

    Anspach, René


    Kundenberater Energie & Umwelt | E-Mobilität & Photovoltaik

 
SWEN Gewinnspiel
 
EBG
EBG
Thüga
TSM
TSM
Top-Lokalversorger
 

Stadtwerke Grünstadt GmbH
Max-Planck-Str. 12, 67269 Grünstadt

06359 9540

 
Routenplaner öffnen

© OpenStreetMap Contributors

SWEN Service-Center
Poststraße 1, 67269 Grünstadt

06359 954252

 
Routenplaner öffnen

© OpenStreetMap Contributors