SWEN Sponsoring
SWEN Sponsoring
1000 Euro Spende für die Lebenshilfe Eisenberg-Grünstadt
80 Mio für den Energiewechsel
80 Mio für den Energiewechsel
Kampagne Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
 
 
Trinkwasser sparen
Trinkwasser sparen
bevor es knapp wird!
1
Öl- und Erdgasheizungen
Öl- und Erdgasheizungen
bald passé?
2
SWEN Kundenportrait
SWEN Kundenportrait
Urban Pizza 21
3
SWEN Sponsoring
SWEN Sponsoring
1000 Euro Spende für die Lebenshilfe Eisenberg-Grünstadt
4
80 Mio für den Energiewechsel
80 Mio für den Energiewechsel
Kampagne Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
5
Stadtwerke Grünstadt
Suche

Formular service

 
Suche

Energieberatung

 
Suche

Im Notfall 85563

 
Suche
 

ERDGAS  (Globus Grünstadt, ab 01.01.22)

1

.

1

9

9

€/kg

 

Gas-Rohrnetzüberprüfung 2022

 
 

Vom 15.08.2022 – 26.08.2022 führen wir in Zusammenarbeit mit der Firma Severin, in Grünstadt, Sausenheim und Neuleiningen zu Ihrer Versorgungssicherheit eine turnusmäßige Überprüfung des öffentlichen Gasversorgungsnetzes durch.

Es werden im Rahmen dieser Untersuchung Hoch-, Mittel- und Niederdruckleitungen incl. der zugehörigen Netzanschlussleitungen überprüft. Dabei müssen unsere Prüfer, die sich mit einem Dienstausweis legitimieren können, auch Grundstücke betreten.

 

Herzlich willkommen!

damit Deutschland nicht das Gas ausgeht, ruft die Bundesregierung mit der Kampagne „80 Millionen gemeinsam für den Energiewechsel“ alle Bürger dazu auf, gemeinschaftlich beim Energiesparen Tempo zu machen. Schon vor dem Ukraine-Krieg waren die Energiepreise hoch, doch seit dem russischen Angriff sind die Preise für Gas und Öl geradezu explodiert. Eins ist klar – wir müssen weg von fossilen Energieträgern und unabhängiger von russischen Importen werden.

Insbesondere mit Blick auf den kommenden Winter, gilt es keine Zeit zu verlieren. Aktuell sind die Gasspeicher zwar zu über 52 % gefüllt und perspektivisch steigt der Füllstand, aber dass das bis November so weiter geht (und ob wir damit auch über den Winter kommen, falls Putin uns plötzlich den Gashahn zudreht) kann natürlich niemand garantieren.

Das Energiesparpotenzial ist groß, besonders dann, wenn wir alle wieder die Heizungen aufdrehen. Hier droht auch ein „ganz schwieriger Herbst", wenn später die hohen Heizkostenabrechnungen mit neuen Abschlagsbeträgen ins Haus flattern.

Also heißt es, sparsamer und bewusster mit Energie umzugehen. Jede eingesparte Kilowattstunde zählt, denn auch „Kleckerbeträge" summieren sich am Ende! Jeden Cent, den man an den Energiekosten spart, kann man anderweitig einsetzen.

Herzlichst, Ihr Albert Monath
Geschäftsführer Stadtwerke Grünstadt GmbH

 

KUNDENZEITUNG ONLINE LESEN

 
 
 

Energie sparen

 
 
 

News

 
EBG
EBG
Top-Lokalversorger
Top-Lokalversorger
 

Stadtwerke Grünstadt GmbH
Max-Planck-Str. 12, 67269 Grünstadt

06359 9540

 
Routenplaner öffnen

© OpenStreetMap Contributors

SWEN Service-Center
Poststraße 1, 67269 Grünstadt

06359 954252

 
Routenplaner öffnen

© OpenStreetMap Contributors